Die Verordnung von Ergotherapie

 

Die ergotherapeutische Behandlung wird Ihnen von Ihrem Haus- oder Facharzt als Einzel- oder Gruppentherapie in einer Praxis oder auch als Hausbesuch verordnet.

 

Gerne stehen ich Ihnen mit meinen Mitarbeiterinnnen für folgende Therapiemethoden zur Verfügung:

 

  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining / neuropsychologisch orientierte Behandlung
  • Belastungserprobung
  • Beratung zur Integration ins häusliche und soziale Umfeld (z.B. Wohnraumanpassung und Hilfsmittelberatung, aber auch Besuch von Schulen und KiTas)

 

 

Die Kosten für die Behandlung werden von der Krankenkasse übernommen.